Startseite

Sie sind hier: Startseite
  • Eine aktuelle Übersicht über das Fitness-Angebot des TSV Lauf finden Sie hier im Flyer.
Autor: Tina Höfling
Kategorie: Tennis
17.06.2018

Herzlichen Glückwunsch an die neue Tenniskönigin des TSV Lauf - bärenstark gespielt, Agnes!

Die Meisterschaft wurde in zwei Phasen durchgeführt: am 23. wurden die Gruppenspiele bestritten, eine Woche darauf folgten die Platzierungsspiele. Dabei setzten sich in den Halbfinals Agnes gegen Moni und Petra gegen Birgit durch. Im Finale bewies Agnes einmal mehr ihre läuferischen Fähigkeiten der Extraklasse - gepaart mit Nerven aus Stahl - und gewann so gegen Petra mit ihren unglaublichen Zauberstopps...

Weiterlesen
Autor: Markus Berger
Kategorie: GutHolz 1966
09.06.2018

Am 26. und 27. Mai 2018 fand im südbadischen Freiburg für Breitensportkegler die 2. Europameisterschaft der Tandem-Wettbewerbe statt. Für den Landesverband Bayern waren unter anderem gleich drei Kegler von Gut Holz 66 Lauf startberechtigt. Marion Gloßner-Fuchs und Markus Berger kehrten dabei mit einer Bronzemedaille im Gepäck zurück.

Weiterlesen
Autor: Christian Knell
Kategorie: Fussball
30.05.2018

Unsere C1-Jugend wurde mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Gesponsert wurden diese vom Autohaus Feser Lauf und von CoMo Solution. Dank beider Sponsoren sind die Ayhan-Jungs nun super ausgestattet und können sich ihren hochgesteckten Saisonzielen widmen.

Weiterlesen
Autor: Markus Berger
Kategorie: Kegeln ,  GutHolz 1966
28.05.2018

Gut Holz 66 Lauf kann zu den Bayerischen Meisterschaften im Breitensportkegeln in Regensburg und München zahlreiche Keglerinnen und Kegler entsenden. Sie konnten sich bei der Bezirksmeisterschaft mit ihren Leistungen direkt qualifizieren. Insgesamt 8 Titelgewinne gehen auf das Konto des Traditionsvereins.

Weiterlesen
Autor: Birgit Hainke
Kategorie: Tennis
11.05.2018

Am Sonntag, den 29.April, trafen sich zehn Spielerinnen und Spieler aus Lauf, Röthenbach, Forth und Stöckach beim TSV Lauf, um sich beim Bambiniturnier auf die kommende Medensaison vorzubereiten und schon einmal ihre Kräfte zu messen.
Bei herrlichem Sonnenschein spielten die sieben Jungs und drei Mädchen in zwei Fünfergruppen erstmal jeweils 15 Minuten „Jede(r)-gegen-Jede(n)“, um schon mal eine Rangliste innerhalb der Gruppe festzulegen. Anschließend folgten die Platzierungsspiele.
Der Erste der...

Weiterlesen