TSV Lauf | Marius Tasch siegt beim 1. Kreisranglistenturnier des Tischtenniskreises Hersbruck

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / News / Marius Tasch siegt beim 1. Kreisranglistenturnier des Tischtenniskreises Hersbruck

Marius Tasch siegt beim 1. Kreisranglistenturnier des Tischtenniskreises Hersbruck

Autor: Tischtennis TSV Lauf
Kategorie: ,  Tischtennis
28.01.2018

Marius Tasch

Am 27. Januar fand beim TV 1881 Altdorf das erste Kreisranglistenturnier der Jugend, Schüler A und B statt. Auch wurde eine inoffizielle Schüler C Konkurrenz ausgespielt, ohne TTR Wertung, dafür mit Pokalen als Siegprämie.

Nach ingesamt sechs Vorrundenspielen bei den Schülern B konnte sich Marius ohne Satzverlust für die Platzierungsspiele 1-10 qualifizieren. In der Endrunde traf er dann auf die Gegner der anderen beiden Vorrundengruppen.
Mit zunehmender Turnierdauer merkte man bei allen Teilnehmer die nachlassende Konzentration und Fitness, so dass es am Ende noch einmal spannend um die Plätze 1 bis 3 wurde.
Nach einer unglücklichen fünf Satz Niederlage gegen Niklas Göhl vom TV 1877 Lauf, der gegen Robin Arnold vom TV 1881 Altdorf mit 1:3 unterlegen war, der wieder rum mit 0:3 in der Vorrunden gegen Marius unterlegen war, gab es drei Spieler mit jeweils 8:1 Spielen. Somit musste anhand des Satzvergleiches und Notfalls auch anhand der Bälle der Sieger ermittelt werden.
Marius konnte eine 26:4 Satzbilanz aufweisen, Niklas Göhl eine 25:7 Bilanz und Robin Arnold eine 24:7 Bilanz. Somit ging der Sieg bei den Schülern B und der damit verbundene Pokal ganz knapp an den TSV Lauf.

Die anderen Teilnehmer des TSV Lauf traten bei den Schülern A an und Fabian Pürschel erreicht einen beachtlichen 6ten Platz, gefolgt von Simeon Benz. Den neunten Platz belegte Leon Küsten.

comments powered by Disqus