TSV Lauf | Highlight Nürnberger Stadtmeisterschaft 2016

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / News / Highlight Nürnberger Stadtmeisterschaft 2016

Highlight Nürnberger Stadtmeisterschaft 2016

Autor: Manuel Menzel
Kategorie: Badminton
26.07.2016

Auch dieses Jahr lud der ESV Flügelrad zu den Wettkämpfen um die begehrten Titel der Nürnberger Stadtmeisterschaft. Die Vorfreude war groß, Mit 176 Spielerinnen und Spielern aus 59 Vereinen in 15 Klassen war etliches geboten.

Zum einen waren wir gespannt auf die Ergebnisse unserer eigenen Athleten, zum anderen auf die Spiele und Ballwechsel unseres Trainers Tobias Wadenka (1. Bundesliga) sowie seinen Konkurrenten Lukas Schmidt (ehem. Nationalspieler), Oliver Roth (1. Bundesliga) und Hannes Gerberich (1. Bundesligaaufsteiger)!

Wir Laufer stellten dieses Jahr leider lange nicht so viele Aspiranten in die Wettkämpfe wie 2015, nichtsdestotrotz waren wir gespannt auf die Erfolge. Im MX B konnten sich in der Gruppenphase leider weder Jascha Jakob mit Marie-Louise Zimmer  noch Manuel Menzel mit Hannah Zenker ein Ticket für die Hauptrunde lösen.

In der Einzeldisziplin ging Hannah im DE B als 2. Ihrer Gruppe hervor, musste sich im Halbfinale gegen die spätere Turniersiegerin geschlagen geben - ein erster toller 3. Platz für den TSV Lauf!

Im HE B schickten wir Manuel und Sarid sowie Domi an den Start. Domi musste im 3ten Gruppenspiel nach einem Sieg und einer Niederlage sich durchsetzen, was ihm über weite Strecken im 3ten Satz auch gelang, jedoch konnte der Gegner Andreas Bittner den Punktestand von 19:17 in ein 19:21 drehen!

Sarid und Manuel gingen voller Zuversicht als Gruppenerste in die Hauptrunde. Im Achtelfinale gegen den an 2 Gesetzten Filip Mihajlovski war für Sarid (mit einem 16-21 im dritten Satz) Schluss bei der Jagd auf eine Medaille.

Manuel hatte ein Freilos und traf dann im Viertelfinale auf den an 3 Gesetzen Andreas Rosemann. Die anfängliche Führung und Selbstsicherheit ging nach und nach verloren und so musste auch er sich im dritten Satz mit einem 19-21 aus dem Turnier verabschieden.

Am Sonntag ging es dann weiter mit den Doppeln. Bei den Damen lief Claudia Witkenkamp mit Melanie Lehmann ( ARSV Katzwang) auf, Hannah mit Annika Leiter (SGS Siemens Erlangen).

Hannah und Annika taten sich an dem Tage sichtlich schwer und konnten nicht einen der beiden qualifizierenden Plätzen in der Gruppe ergattern.

Bei Claudi und Melanie hingegen lief es wie am Schnürchen, sodass nach auschließlich gewonnen Spielen wir einen 1. Platz feiern konnten - Herzlich Glückwunsch Mädels !!!

Im HD B endete das Turnier für Domi und Jascha leider nach 3 Niederlagen.

Manuel und Sarid konnten gleich in der Qualiphase die an 1 gesetzte Paarung schlagen und bekamen als Gruppenerste gleich ein Freilos und damit das Ticket für s Halbfinale. Hier traf man auf die altbekannten und starken Gegner Felix Rückert und Sreenivas Jambunathan. Nach einem starken und schnellen Spiel war der Traum vom 1. Platz mit einem 17-21 und 14-21 vorbei - immerhin ein Platz auf dem Treppchen und verdienter 3. Platz!

Alle Ergebnisse findest du hier:

www.alleturniere.de/sport/tournament.aspx

 

Auch wenn wir als TSV Lauf dieses Jahr nicht so viele Spieler stellten so können und wollen wir uns trotzdem beim ESV Flügelrad für das tolle und sehr professionell ausgerichtete Turnier bedanken. Die Nürnberger Stadtmeisterschaften waren wie jedes Jahr ein absolutes Highlight - nächstes Jahr wieder !!! 

Außerdem wurde bei der Stadtmeisterschaft das neueste Video von Smashing-News gedreht. Bisher findet ihr das allerdings nur bei Facebook, also schaut doch einfach mal vorbei ;-)

www.facebook.com/SmashingNewsDE/

comments powered by Disqus