Artikel

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / News / Artikel

Gut Holz 66 feiert Weihnachten

Autor: Markus Berger
Kategorie: GutHolz 1966
26.12.2015

Das Foto zeigt die Vorstandschaft zusammen mit Marion Gloßner-Fuchs, die zur „Kegler des Jahres“ gekürt wurde.

Die traditionelle Weihnachtsfeier im TSV-Vereinsheim nutzten die Breitensportkegler von Gut Holz 66, um ein sportlich und gesellschaftlich erfolgreiches Jahr Revue passieren zu lassen. Im Anschluss an das gemeinsame Abendessen begrüßte der 1. Vorsitzende Walter Schiffner knapp 50 Gäste. Der Einladung waren zudem etliche Mitglieder der befreundeten Partnervereine vom KC Phönix Franken sowie der KG Berching gefolgt, mit denen mehrere Spielgemeinschaften bestehen. Seinen Wunsch für 2016 stellte der Funktionär unter den Wunsch, zum Wohle aller das Erreichte weiterhin erfolgreich und vorbildlich fortzusetzen und auszubauen. Er richtete in diesem Zusammenhang seinen Dank an die Vorstandschaft, die ehrenamtlichen Funktionsträger sowie an all diejenigen, die durch große und kleine Dienste ihren Beitrag für die Gemeinschaft leisteten.

Einen imposanten Einblick in die zahlreichen Titelgewinne und Platzierungen des abgelaufenen Kegeljahres verschafften Roland Schiffner und Roland Dorsch den staunenden Zuhörern. Bei nahezu jeder Teilnahme an Einzel- und Mannschaftswettbewerben bei überregionalen Wettbewerben sowie bei den Bayerischen und Deutschen Meisterschaften waren Keglerinnen und Kegler aus Lauf unter den Preisträgern. Höhepunkte des erfolgreichen Sportjahres waren der Bayerische und Deutsche Meistertitel sowie der Gewinn beim Bayernpokalfinale durch die Mixed-Mannschaft. Auch das Männerteam überzeugte nachhaltig als Bayerischer Meister und Sieger beim Cup der Champions. Marion Gloßner-Fuchs triumphierte im Einzel als Bayerische und Deutsche Meisterin. Gut Holz 66 wird im bevorstehenden Sportjahr 2016 als Ausrichter für die 27. Laufer Stadtmeisterschaft verbunden mit einem Jubiläumsturnier sowie die Bezirksmeisterschaften Mittelfranken verantwortlich sein. Zudem wird Gut Holz 66 Lauf seine Gründung vor 50 Jahren feiern.

Auf 25 Jahre Vereinszugehörigkeit kann Schriftführer Peter Spannekrebs zurückblicken. Helga Pörsch hält dem Verein seit 15 Jahren die Treue. Ebenfalls geehrt wurde Christina Enhuber für 10 Jahre Mitgliedschaft bei Gut Holz 66 Lauf.

Gewinner des diesjährigen Gedächtnisturniers darf sich Markus Berger nennen, der zugleich das Bestergebnis des Wettbewerbs erkegelte. Die Clubmeisterschaft über 8 Durchgänge konnte Markus Berger vor Jens Gießwein und Roland Dorsch für sich entscheiden. Für ihre überragenden Erfolge im abgelaufenen Sportjahr wurde Marion Gloßner-Fuchs mit dem begehrten Titel „Keglerin des Jahres“ ausgezeichnet. Zugleich durfte sie eine Sonderehrung für ihren Titelgewinn als Deutsche Meisterin in Empfang nehmen.

Besinnlich wurde es nach den Ehrungen mit weihnachtlichen Liedern und Gedichten sowie verschiedenen Einlagen. Beim gemütlichen Beisammensein ließ man die gelungene Weihnachtsfeier ausklingen.