TSV Lauf | Abschlussbericht unserer Tennis Knaben 14

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / News / Abschlussbericht unserer Tennis Knaben 14

Abschlussbericht unserer Tennis Knaben 14

Autor: Birgit Sporer
Kategorie: Tennis
06.09.2018

In der nun schon seit Jahren bewährten Weise traten die Jugendlichen des SK Lauf wieder als Spielgemeinschaft  mit dem TSV Lauf  in der Kreisklasse 2 an.

Zu Beginn der diesjährigen Tennis-Außensaison fand gleich am 1. Mai das erste Spiel statt. Trotz ungewöhnlich eisigem Wind gewann jeder Stammspieler entweder im Einzelspiel oder im Doppel, sodass diese Partie in Eckental unentschieden endete.

Zum ersten Heimspiel war  der SV Laufamholz II  zu Gast. Jakob und Lukas Sporer konnten ihre Einzel klar für sich entscheiden.  Der eingesprungene Ersatzspieler Simon Hainke und Lukas Engelhard fanden im 2. Satz ihres Doppels noch prima ins Spiel, mussten den Punkt jedoch abgeben. Aufgrund des von Gideon Schmidt und Lukas Sporer  gewonnen Doppels endete auch diese Partie wieder unentschieden.

Die vorverlegte Begegnung mit dem TC Schnaittach ging  bei hochsommerlichen Temperaturen leider mit 2:4 verloren.

Trotzdem startete die Mannschaft  motiviert in die Begegnung mit der Spielgemeinschaft TC Neunkirchen und dem FC Ottensoos. Dieses Mal unterstützte  Niklas Ketterer aus der U12. Leider musste auch dort  wieder eine  knappe Niederlage  verkraftet werden.

Große Freude herrschte als die vier Stammspieler  gegen den FC Hersbruck II  klar mit 6:0 gewinnen konnten.

Dann kam schon wieder das letzte Spiel.  Mit großem Respekt trat die Mannschaft  gegen den Tabellenersten in  Behringersdorf an. Obwohl diese ihrer Favoritenrolle  gerecht wurden, konnte Lukas Sporer immerhin sein Einzel für sich entscheiden.

Alles in einem waren es wieder spannende und oft hart umkämpfte Spiele.  Alle Jugendlichen spielten fair und beherrschten souverän das Regelwerk.

Zum Abschluss der diesjährigen Saison  ging es dann zum Schnitzelessen in die SKL-Sportgaststätte.

Mannschaftsführer Lukas Sporer

Spieler: Schmidt Gideon, Sporer Jakob, Sporer Lukas, Engelhard Lukas

Ersatzspieler aus der U12: Hainke Simon, Ketterer Niklas

 

comments powered by Disqus